904312094_g.jpg
Modul I*

Ausbildung als Fachperson Erziehung AAI

*Ausbildungsaufbau

Jedes Modul wird mit einem eigenständigen Diplom abgeschlossen. Die Teilnehmer*innen können selbst bestimmen, bis zu welchem Modul sie die Ausbildung vertiefen wollen. Nach Abschluss von Modul III kann beim SGfB die Fachprüfung als Berater*in im psychosozialen Bereich mit eidgenössischem Diplom HF absolviert werden. Die Hälfte der Ausbildungskosten werden dann vom Bund zurückerstattet.

Zielgruppe

Kinderpflege-Fach*frauen, Krippenbetreuer*innen, Sozialarbeiter*innen, Hort- oder Tagesschulleiter*innen, Kindergärtner*innen, Spielgruppenleiter*innen, Mütter- und Väterberater*innen, Kinderärzt*innen, Lehrer*innen, Mütter und Väter

Themenblöcke
  • Die demokratische Erziehung mit all ihren Möglichkeiten

  • Grundlagen der Individualpsychologie

  • Hintergrundinformationen, psychologische Zusammenhänge

  • Die Entwicklung des Kindes

  • Erziehungsstile und Konzepte im Vergleich

  • Umgang in Krisensituationen – Konfliktlösung

  • Gesprächsführung mit Kindern und Eltern

  • Demokratische Familien-, Gruppen- und Klassenführung

  • Aufbau von Erziehungskursen

  • Reflexion des persönlichen Erziehungsstils und der Familienkonstellation (Einzelsitzungen)

  • Supervision während des Unterrichts (Besprechung aktueller Beispiele der TeilnehmerInnen)

  • Supervision in Kleingruppen

  • Projektarbeit zu einem frei gewählten Thema (mit konkretem Bezug zum persönlichen Berufsalltag)


Zu jedem Thema wird Theorie vermittelt. Viele praktische Übungen veranschaulichen die Theorie. In den Erziehungsfragen führen Beispiele aus der Praxis zur Theorie und zurück zur Praxis.

Ausbildungsdaten & Informationsabend
  • Ausbildungsbeginn

    16. Januar 2023, jeweils am Montagabend von 17.30 – 21.00 Uhr

    Ort: "Zentrum für Form und Wandlung“ , Frohburgstrasse 80, Zürich

  • Informationsabend

    Private Informationsanlässe per Zoom: Anmeldung